Vielen Dank an Euch für diesen super Tag! Für alle Schulen ist dieses Projekt wirklich empfehlenswer

Mandie Oppermann

Schwarz und weiß, eigentlich sind wir ja eher so eierschale hautfarbend und unsere dunkelhäutigen Mitmenschen sind auch nicht schwarz, sondern braun. Um solche Unterschiede und besonders um die Gemeinsamkeiten ging es am 19. und 20. März in der Grundschule „Altstadt“. „Black & White e.V.“ ist eine Initiative, eine Musikgruppe und ein gutes Vorbild für uns alle! Die Mitglieder Wolfgang Lieberknecht (Hessen), Eunice Lieberknecht (Ghana), Gabriel Tangemiana (Kongo), Roger Nsambu (Uganda) und Daniel Sarpong (Ghana) haben uns ein kleines Stück Afrika erleben lassen. In verschiedenen Workshops haben alle Schüler afrikanische Kinderlieder gesungen, zu afrikanischen Liedern getanzt, selbst Rhythmen getrommelt und eine ganze Menge über Afrika gelernt. Zum Beispiel, dass die Schokolade für den Schokoosterhasen aus Kakaobohnen gemacht wurde, die auf Plantagen angebaut werden auf denen auch Kinder im Grundschulalter arbeiten. Es gab für alle Schüler viele Informationen zum Nachdenken, gleichzeitig herrschte aber eine super Stimmung. Den Schülern wurde deutlich was andere Kulturen zu bieten haben und dass das gemeinsame Erleben viel Freude bereiten kann. Dieser Projekttag war ein Schritt in die richtige Richtung, für eine friedlichere Zukunft und mit Menschenrechten für alle! Vielen Dank an Euch für diesen super Tag! Für alle Schulen ist dieses Projekt wirklich empfehlenswert! Mandie Oppermann Schulsozialarbeit Grundschule „Altstadt“ mehr auf: www.blackandwhiteinitiative.wordpress.com


IMG_9681
0 Ansichten0 Kommentare