Sicher leben? Reiche Afrikaner sind nicht auf Frieden in Afrika angewiesen: Zweit-Pass für 150.000 $

Warum entscheiden sich so viele afrikanische Eliten für einen zweiten Pass?

Die Reichen haben es immer wieder als lohnend angesehen, einen zweiten Pass zu haben, und die Nachfrage nach diesen war im letzten Jahr exponentiell, sagt Micha Emmett, CEO von CS Global Partners, einer Beratungs- und Marketingfirma der Rechtsregierung mit Sitz in London.

Die im Dezember 2020 durchgeführte Umfrage untersuchte Passinhaber in afrikanischen Ländern, darunter Ghana, Nigeria, Kenia und Sambia, um besser zu verstehen, ob Afrikaner die Notwendigkeit der doppelten Staatsbürgerschaft für den zugang zur Welt fühlten.

Die Programme "Citizenship by Investment" bieten die Möglichkeit, im Gegenzug für eine Investition in die Wirtschaft des Aufnahmelandes legal eine neue Staatsangehörigkeit zu erwerben. Solche Programme verleihen dem Bürgerstatus den Status einer Staatsbürgerschaft, ohne dass dies zu größeren Beeinträchtigungen des Lebens eines Anlegers führt, sofern sie zunächst alle Due Diligence-Prüfungen bestehen, eine qualifizierte Investition tätigen und alle korrekten Unterlagen vorlegen.

Karibische Bürgerschaft durch Investitionsprogramme, wie das von St. Kitts und Nevis,"bieten ein gleichmäßigeres Spielfeld, wenn es darum geht, die doppelte Staatsbürgerschaft zu erhalten. Man muss sich nicht mehr auf europäische Verbindungen oder einzigartige Fähigkeiten verlassen, um in ein Land zu gelangen", sagt sie.


Why are so many African elites opting for a second passport ? – The Africa Report.com

Dieses Programm entzieht Afrika Investitionsmittel zum Aufbau der Volkswirtschaften und macht für Eliten die Eskalation von Konflikten weniger riskant: Wenn es Gewalt, Krieg und Chaos gibt, können Sie sich in den sicheren Teil der Erde absetzen. Fast alle anderen Afrikaner*innen können das nicht und müssen die Konsequenzen tragen. Sie sollten genau schauen, ob ihre Führungspersonen zwei Staatsbürgerschaften haben.



Saint Kitts and Nevis - Wikipedia

The fund option is the fastest and most straightforward route to St Kitts and Nevis citizenship and is the only path that offers the limited time offer. Under the discount, families of up to four can gain citizenship for $150,000 rather than the previous $195,000. This accounts for a $45,000 price cut.


Southeast Asian Investors Stand to Benefit From Limited Time Offer Under St Kitts and Nevis' Popular Citizenship by Investment Programme | wallstreet-online.de - Vollständiger Artikel unter:

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/13502292-southeast-asian-investors-stand-to-benefit-from-limited-time-offer-under-st-kitts-and-nevis-popular-citizenship-by-investment-programme


13 Ansichten0 Kommentare