Realschule Immindingen: Alle 250 Schüler beteiligten sich begeistert an einem außergewöhnlichen Proj

Immendinger Schüler trommeln Ferien herbei


IMMENDINGEN / ipf Der vorletzte Schultag vor dem Start in die ersehnten Sommerferien hat in der Reischach-Realschule ganz im Zeichen “Rund um Afrika” gestanden. Dabei wurde kräftig getrommelt. Alle 250 Schüler beteiligten sich begeistert an einem außergewöhnlichen Projekttag.

Alle 250 Schüler beteiligten sich begeistert an einem außergewöhnlichen Projekttag. Auch wenn die hochsommerlichen Temperaturen fehlten, verstand es die Gruppe “Black & White”, afrikanisches Feeling in der Immendinger Realschule zu verbreiten. Vier Workshops füllten den Stundenplan. Eine Power-Point-Präsentation vom Initiator des Vereines, Wolfgang Lieberknecht, mit Bildern aus Afrika brachte den Schülern die deutsch-afrikanischen Verhältnisse nahe und verstand es, sie für die in Afrika herrschenden Problematiken zu sensibilisieren. “Hakuna matata”, kein Problem hatten die fünf Frauen und Männer damit, ihre für Afrikaner bekannte Lebensfreude mit den Schülerinnen und Schülern zu teilen. Mit Begeisterung wurde gesungen und geklatscht. Dass der afrikanische Rhythmus ins Blut gehen kann, das erfuhren die Jugendlichen auch beim Tanz.

War es am Anfang nur ein Rumpeln, als die ersten Trommeln erklangen, so war schon bald ein rhythmisches Klangwerk zu hören. Zum Abschluss gab es am Spätnachmittag ein Mitmachkonzert in der Donauhalle, zu dem Jedermann eingeladen war. Erfreut konnte hier Schulleiterin Monika Kienzle viele Zuhörer begrüßen. Schnell vermischten sich die Rollen und der Begrüßung von der Bühne mit “Jambo, Jambo sana” folgte ein begeistertes “Hakuna matata” aus den Zuhörerreihen. Nicht nur die Jugendlichen durften zusammen mit den Mitgliedern der Gruppe zeigen, was sie vormittags gelernt hatten, auch die Besucher durften ihre Trommelversuche zu Gehör bringen.



(Erschienen: 24.07.2008 00:06)

http://www.schwaebische.de/archiv-artikel_artikel,-Immendinger-Schueler-trommeln-Ferien-herbei-_arid,2467651.html

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen