MPRP Mali-Diaspora unterstützt Machtwechsel in Burkina Faso: Schritt zur Lösung der Sicherheitskrise

"Das MPRP Diaspora dankt der gesamten Bevölkerung Burkina Fasos, die unser Volk von Anfang an gegen die ungerechten, unmenschlichen und illegalen Sanktionen der ECOWAS unterstützt hat, die darauf abzielten, Mali zu erniedrigen."




Nach der Ankündigung des Staatsstreichs am Montag, den 24. Januar 2022, unterstützt die MPR Diaspora das Vorgehen der burkinischen Bevölkerung und ihrer tapferen Soldaten, bedauert aber gleichzeitig die zahlreichen Verluste an Menschenleben.


Das MPRP Diaspora dankt der gesamten Bevölkerung Burkina Fasos, die unser Volk von Anfang an gegen die ungerechten, unmenschlichen und illegalen Sanktionen der ECOWAS unterstützt hat, die darauf abzielten, Mali zu erniedrigen.


Wir, das MPR Diaspora, gratulieren der Armee von Burkina Fasso herzlich dazu, dass sie ihre Verantwortung übernommen und die Verantwortlichen für die Misswirtschaft festgenommen hat.

Eine neue Hoffnung für die Regierung wird geehrt werden, um eine Lösung für die wiederkehrende Sicherheitskrise in der Subregion zu finden.


Paris am 25.01.2022

Mamoudou cissoko MPR diaspora Frankreich Europa

Sekretär für Außenbeziehungen


12 Ansichten0 Kommentare