„Lebenspraktischer Tag“ mit Black&White in Braunschweig ganz im Zeichen von Afrika: Über 100 Sc

Bericht mit Bild auf Seite 8 im Braunschweigreport

http://www.braunschweigreport.de/images/bsreport/br_23.pdf

Im Mai stand für die Schüler an

der Grundschule Hans-Georg-

Karg-Schule der „Lebensprakti-

sche Tag“ ganz im Zeichen von

Afrika und wurde zusammen mit

der Initiative Black And White

e.V. gestaltet.

Dabei brachten die aus Ghana,

Uganda, dem K ongo sowie von

der Elfenbeinküste stammenden

Daniel Sarpong, Roger Nsambu,

Gabriel Funoki, Elisabeth Niam-

key und Marinoi K onan den

Schülerinnen und Schülern der

verschiedenen Stammgruppen

der Montessori-Grundschule ge-

meinsam tanzend, singend und

trommelnd die fröhliche Lebens-

art und K ultur des K ontinents

haptisch und mit viel Spaß näher.

Journalist und Diplom-Öko-

nom Wolfgang Lieberknecht

stellte den Schülern den K onti-

nent vor und sparte dabei auch

ernste Themen nicht aus: Denn

Afrika ist nach wie vor der ärm-

ste Kontinent der W elt. Proble-

me wie Krieg, Hunger , Ausbeu-

tung und Armut bereiten der

Bevölkerung Probleme und die

Menschenrechte werden miss-

achtet – trotz oder gerade

wegen des Rohstoffreichtums.

Sogar längst weltweit verbote-

nen Menschenhandel und Skla-

verei gibt es vereinzelt bis heute.

Über 100 Schulen besucht die

gemeinnützige Initiative aus

Wanfried in Hessen deutschland-

weit jährlich.

http://www.braunschweigreport.de/images/bsreport/br_23.pdf

0 Ansichten0 Kommentare