„Der Konflikt zwischen Peking und Washington wird dieses noch junge Jahrhundert prägen.“

Transatlantik-Koordinator„Kalter Krieg zwischen USA und China hat bereits begonnen“

Der Konflikt werde dieses Jahrhundert prägen: Der Transatlantik-Koordinator der Bundesregierung Peter Beyer blickt mit großer Sorge auf den Handelskrieg zwischen Peking und Washington.

Peter Beyer (CDU) sieht das Verhältnis zwischen den USA und China am Beginn eines kalten Krieges. Der Konflikt zwischen Peking und Washington werde „dieses noch junge Jahrhundert prägen“, sagte Beyer im Interview mit der Nachrichtenagentur AFP. Unabhängig davon, wer die US-Präsidentschaftswahl am 3. November gewinne, müsse sich Europa dieser „Mega-Herausforderung in Partnerschaft mit den USA stellen“. Auch der Herausforderer von US-Präsident Donald Trump, der Demokrat Joe Biden, habe angekündigt, eine „harte Chinapolitik zu verfolgen“, sagte Beyer.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/usa-und-china-transatlantik-koordinator-sieht-beginn-eines-kalten-krieges-a-77a94226-d8de-467f-addd-dc537aa63813

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen