Bericht auf der Schulhomepage der Regelschule im thüringischen Mihla: “Musik und Tanz aus Afri

“Musik und Tanz aus Afrika – Projekt „Black & White“ am 30.10.2017

Veröffentlicht am 31. Oktober 2017 LieblVeröffentlicht in Schulleben


Am 30.11.2017 durften sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 7-10 der Regelschule Mihla über ein Projekt der anderen Art freuen. Die Initiative „Black & White“ war zu Gast in Mihla und brachte den Jugendlichen in verschiedenen Workshops das Thema „Afrika“ näher. Angereist waren die Mitglieder der Initiative in einem kleinen Transporter, der es in sich hatte – 7 Personen, unzählige Trommeln sowie technisches Equipment.

Eröffnet wurde der Tag pünktlich 7.30 Uhr in der Turnhalle durch ein kleines Auftaktkonzert vom Leiter der Initiative Wolfgang Lieberknecht, seiner ghanaischen Frau Eunice und drei anderen Afrikanern. Gesungen wurden afrikanische Lieder und die Schülerinnen und Schüler wurden ein erstes Mal zum Tanzen und Mitmachen animiert. Geschuldet der frühen Uhrzeit, war die Beteiligung zu diesem Zeitpunkt noch verhalten. Nach dem Konzert folgte ein Vortrag von Lieberknechts Frau Eunice, die den Schülern – unterstützt von Fotos – ihr Leben in Ghana näher brachte. Bevor es in die Pause ging, folgte noch ein kurzer Vortrag über das Thema „Was haben wir mit Afrika zu tun?“, in dem den Schülern vor Augen geführt wurde, welche Produkte des täglichen Lebens (z.B. Schokolade) ihren Ursprung in Afrika haben und wie allgegenwärtig afrikanische Produkte in unserem Alltag sind.

Nach der Pause ging es in die einzelnen Workshops. Die Schülerinnen und Schüler lernten das Singen verschiedener afrikanischer Lieder, Trommeln mit Bongos, Tanzen zu afrikanischen Rhythmen und erhielten einen Vortrag über die Lebensumstände in Afrika und die darin begründeten Fluchtursachen vieler Afrikaner.

Zum Abschluss versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler noch einmal in der Turnhalle zur abschließenden Auswertung, in der Schüler ihre Eindrücke des Tages wiedergeben konnten, ehe das Abschlusskonzert folgte. Durch die Eindrücke und Erfahrungen des Tages fiel es den Jugendlichen nun deutlich leichter sich aktiv einzubringen. So wurde getanzt und mitgesungen und der Tag so zu einem gelungenen Abschluss gebracht. Gegen 12:45 Uhr war die Veranstaltung beendet und die Schülerinnen und Schüler traten sichtlich beeindruckt von den gewinnbringenden Erfahrungen des Vormittags die Heimreise an.

Wir bedanken uns herzlich bei Wolfgang Lieberknecht und seinem Team für einen aufregenden, aufschluss- und lehrreichen Tag.”

http://www.rs-mihla.de/schulleben/musik-und-tanz-aus-afrika-projekt-black-white-am-30-10-2017/

Bilder des Projekttages:




bw00


bw01


bw02


bw03


bw04


bw05


bw06


bw07


bw08


bw09


bw10


bw11


bw12


bw13


bw14


bw19


bw15


bw16


bw22