Auftritt, Bericht und Empfehlung der Herzschule in Ilmenau/Thüringen

Afrika-Projekttag



PostDateIcon

Am 20. April führten wir in unserer Schule für alle Klassenstufen einen Projekttag vor dem Hintergrund der bevorstehenden Fußball-WM in Südafrika durch. Ziel war es, die Schüler mit den Problemen der in Afrika lebenden Menschen vertraut zu machen und sie für ein verständiges Miteinander zu sensibilisieren.

Dazu luden wir die Gruppe Black&White unter der Leitung von Herrn Lieberknecht ein. Die Gruppe Black&White gehört zum gemeinnützigen Verein Initiative Black&White e.V.. Afrikanerinnen, Afrikaner und Deutsche haben ihn gemeinsam gegründet, um Verständigung und Zusammenarbeit zwischen den Kontinenten zu fördern. Mitglieder gibt es in vielen Staaten.

Der Ablauf des Projekttages sah z.B. für die Klasse 10 wie folgt aus:

8.00 Uhr Gemeinsames Auftaktkonzert

8.40 Uhr – 9.30 Uhr Tanzen

9.40 Uhr – 10.10 Uhr PowerPoint-Vortrag durch Herrn Lieberknecht

10.25 Uhr – 10.55 Uhr Trommeln

11.25 Uhr – 11.55 Uhr Afrikanische Lieder

12.05 Uhr – 12.20 Uhr Gemeinsames Abschlusskonzert

Die Lebensfreude der Afrikaner übertrug sich recht schnell auf alle Beteiligten, so dass Lehrer und Schüler mit viel Freude zusammen sangen, tanzten und trommelten. Rückblickend können wir die Initiatve Black&White nur um so mehr unterstützen und allen Interssierten wärmstens weiterempfehlen.

www.blackandwhite-schwarzundweiss.de

Zeitgleich fand in Geraberg eine Fußball-Miniweltmeisterschaft der Thüringer Unesco-Projektschulen statt, die durch unsere Schule initiiert wurde. Mehr dazu folgt in Kürze.

Bilder zum Afrika-Projekttag und zur Mini-WM sind in der Galerie zu sehen.

Manuela Roßner

http://www.hertzschule-ilmenau.de/Joomla/index.php?option=com_content&view=article&id=95:afrika-projekttag&catid=1:aktuelle-nachrichten&Itemid=27

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen