DSC02394_edited.jpg

ÜBER UNS

Wir engagieren uns mit den Initiative Black and White in Deutschland und Ghana für afrikanisch-europäische Verständigung und Zusammenarbeit. Wir setzen dabei vor allem auf persönliche Begegnungen, vor allem auch über das Internet. Wir begeistern seit Jahrzehnten vor allem Kinder und Jugendliche über Schulprojekttage dafür, sich für friedliche, faire und solidarische Beziehungen mit Menschen in und aus Afrika zu engagieren. Wir geben unsere Einschätzung weiter, dass solidarische Beziehungen zukunftsfähig sind. In Afrika kooperieren wir mit unserem Partnerverein, der Initiative Black and White Ghana. Über diese Partnerschaft wollen wir mehr Menschen in Afrika und Europa in persönlichen Kontakt bringen und zur Zusammenarbeit für  motivieren. 

WAS WIR TUN

Die Initiativen Black and White werben für das Verständnis, sich Afrikaner*innen und Europäer*innen als Mitglieder der einen globalen menschlichen Familie zu verstehen. Diese Überzeugung liegt auch der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte zu Grunde. Wir werben dafür, aus diesem Verständnis heraus, sich mehr füreinander zu interessieren. Wer werben dafür, sich für friedliche, gerechte und solidarische Beziehungen einzusetzen und sie selber aufzubauen.   Wir setzen dabei auf den Aufbau direkter Beziehungen zwischen Menschen in und aus Afrika und Europa, bisher vor allem Deutschlands. Mit Schulprojekttagen versuchen wir vor allem Kinder und Jugendliche dafür zu gewinnen. Mit den Aufbau der Community-Homepage wollen wir Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern und Friedensaktive direkt über Foren und Gruppen nachhaltig zum Informations- und Meinungsaustausch und zur Zusammenarbeit vernetzen. Wir sehen uns dabei als eine afrikanisch-europäische Lerngemeinschaft, um die großen gemeinsamen und auch die unterschiedlichen Herausforderungen bewältigen zu können: Klimawandel, Ausbreitung von Krieg und Terror, Pandemien, wachsende Spaltung der Welt in Menschen mit und ohne gute Lebensperspektiven. Wir wollen uns und andere zu Multiplikatoren ausbilden, die dazu beitragen können, menschliche Lösungen zu finden, Lösungen im Sinne der UNO-Charta und der Menschenrechts Erklärung. Mit Projekten der Entwicklungszusammenarbeit tragen wir dazu bei, Lebensbedingungen direkt zu verbessern und zu zeigen, dass wir nicht nur reden, sondern schon das verändern, was wir verändern können. Begeistern Dich unsere Ideen und Initiativen? Es wäre toll, wenn Du mitmachst. Um so mehr wir werden, um so wirksamer werden wir sein.

Black and white aktuell

Going Back to School in Times of COVID-19

Welche hygienischen Best-Practice-Maßnahmen sind notwendig, um die Verbreitung des Virus in ghanaischen Schulen zu minimieren?"

WhatsApp Image 2021-03-25 at 11.24.25.jp

Unterstützung des Baues einer Schultoilette in Kobedi in Sunyani

Mit unserem Partnerverein in Ghana konnte unsere Initiative in Deutschland den Bau einer Toilette in einer ländlichen Schule organisieren und mit Hilfe deutscher Schüler finanzieren.

RHNF5428 (12).JPG.jpg

Politisches Sensibilisierungsprojekt, Sunyani, Ghana

Menschen zu befähigen, die Entwicklung Ghanas zu ihrer Sache zu machen, um eine lebenswerte Zukunft in Ghana zu schaffen und anderen zu verdeutlichen, dass man dazu durch eigenes Engagement beitragen kann und nicht nur auf eine fragliche Zukunft in Europa zu hoffen.

DSC01529.JPG

Unterstützung der Einrichtung einer Schulbibliothek in Kwahu Praso

In Kwahu Praso R/C Basic "A" School unterstützen die beiden Vereine die in Einrichtung einer Schulbibliothek mit Hilfe der Schüler*innen von Georg-August-Zinn-Schule in Kassel.

WhatsApp Image 2018-10-03 at 10.24.32 (4).jpeg

SchulprojekTtage

file
file

file3
file3

9402380_m3w700h500v3366_dsc09337
9402380_m3w700h500v3366_dsc09337

file
file

1/11

Für viele Jahre waren wir zu Schulprojekttagen bundesweit auf Tour. 500.000 Schülerinnen und Schüler haben uns erlebt. Seit einem Jahr hat Corona unsere Aktivitäten auf diesem Gebiet zum Erliegen gebracht.
Aber das heißt nicht, dass es keine Möglichkeiten mehr für die afrikanisch-europäische Verständigung gibt.

Unser Vorstandsmitglied Eunice hat in den vergangenen Jahren mit ihren früheren Lehrerkolleg*innen in Ghana einen Partnerverein aufgebaut. Mit ihm zusammen können wir jetzt die Verständigungsarbeit fortsetzen und sogar Brücken nach Ghana zu Schüler*innen und Lehrer*innen schlagen. 

videos